Unabhängige Beratungsstelle für Inklusion
an den Staatlichen Schulämtern Amberg/Amberg-Sulzbach

 

 

 

 

Inklusiosteams

 

Aufgabenschwerpunkt Elternberatung:

Was ist der richtige Weg für mein Kind?
Durch die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention wurde das Entscheidungsrecht der Eltern weiter gestärkt. Kinder mit sonder-pädagogischem Förderbedarf können an einem Förderzentrum, einer Schule mit Schulprofil Inklusion oder an der Regelschule angemeldet werden.
Diese Entscheidungsfreiheit kann bei Eltern Unsicherheiten hervorrufen.
Welche Vor- und Nachteile bergen die verschiedenen Wege?

Wir möchten Ihnen Hilfestellung bei Ihrer Entscheidungsfindung anbieten.

  • Aufzeigen möglicher Wege der Schullaufbahn für Ihr Kind (z.B. beim Übergang von der Kindertagesstätte in die Schule ...)
  • Information über personelle und sachliche Ressourcen, Wohnortnähe der Einrichtungen, Schulwegbedingungen ...
  • Hilfe bei Verwaltungsvorgängen
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit Schulleitern, Lehrern, ...
  • Informationen über das regionale Angebot schulischer und außerschulischer Hilfen


Kontakt:
Unabhängige Beratungsstelle für Inklusion
   an den Schulämtern Amberg und Amberg-Sulzbach
   Beethovenstr. 7
   92224 Amberg

Tel.: 09621/39642 
Fax: 09621/37605-902

Telefonsprechstunden:
   Montag von 08.30 Uhr bis 09.30 Uhr
   Mittwoch von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok